IT  / EN  / NL  / FR  / RU  / PL  / DA  / FI
Seiser Alm

Die Hexenquellen in Saltria

Sehr leicht

1h 31min 2,10 km 87 m max 1792 m

Mit der Seiser Alm Umalufbahn gelangt ihr nach Compatsch und von dort mit dem Bus Nr. 11 nach Saltria zur Tirler Alm. Der Weg von Compatsch nach Saltria kann auch zu Fuß bewältigt werden (5km).

Die Straße zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. Außerhalb dieser Zeiten befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz in Compatsch.

Mit der Seiser Alm Umalufbahn gelangt ihr nach Compatsch und von dort mit dem Bus Nr. 11 nach Saltria zur Tirler Alm. Der Weg von Compatsch nach Saltria kann auch zu Fuß bewältigt werden (5km).

Die Straße zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. Außerhalb dieser Zeiten befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz in Compatsch.

 

Beim Wandern auf diesem Pfad werdet ihr dazu ermutigt, eure Schuhe auszuziehen und die Natur mit all euren Sinnen zu erleben. Ihr werdet nicht nur die Möglichkeit haben, die Umgebung zu sehen, sondern auch zu riechen, zu fühlen, zu hören und zu schmecken. Entlang des Rundwegs werdet ihr auf abenteuerliche Stationen im sagenhaften Wald "Bosch Curasoa" stoßen. Ihr werdet von der kleinen Hexe Curadina und ihrer Eule begleitet und werdet an heilenden Schwefelquellen und geschnitzten Figuren vorbeikommen. Dabei werdet ihr durch Waldlichtungen und Sumpflandschaften wandern.

Passendes
Wanderhotel
auf der Seiser Alm
finden