IT  / EN  / NL  / FR  / RU  / PL  / DA  / FI
Seiser Alm

Hans und Paula Steger Weg

Mittel

2h 10min 8,70 km 301 m max 1957 m

Die Skirennläufer und Alpinisten Hans und Paula Steger haben die Seiser Alm geprägt wie keine Zweiten. Sie waren Vorreiter im Alpinismus der Dolomiten. Der Hans & Paula Steger Weg ist eine Hommage an ihre Leistungen. Infotafeln am Wegesrand erzählen Wissenswertes zum Natur- und Kulturraum Seiser Alm. Ein eindrucksvolles Dolomitenpanorama begleitet den Wanderer auf diesem einfachen Weg.

Die Anreise führt mit der Seiser Alm Bahn oder der Buslinie 10 nach Compatsch.

Die Straße zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. Innerhalb dieser Zeit können Sie die Seiser Alm mit der Seiser Alm Bahn oder mit dem Bus erreichen. Die Abfahrt von Compatsch ist jederzeit möglich.

https://www.seiseralm.it/de/info/mobilitaet/busverbindungen.html

Die Wanderung startet bei der Bergstation der Seiser Alm Bahn in Compatsch und führt zur St. Franziskus Kirche, wo der Hans-und-Paula-Steger-Weg beginnt. Der Weg Nr. 30 verläuft über Wiesen, kreuzt die Fahrstraße und führt am Hotel Steger Dellai vorbei. Der Weg trifft auf die Straße nach Saltria, biegt rechts ab und leitet auf einem breiten Almweg in ein Bachtal hinab. Durch Wald und über Almwiesen führt die Wanderung weiter zur Almhütte von Laranz. Kurz darauf zweigt links der Steig mit Nr. 12 ab und führt hinab ins Saltriatal. Das letzte Stück der Wanderung führt talaufwärts nach Saltria. Der Rückweg kann mit dem Almbus erfolgen.

Passendes
Wanderhotel
auf der Seiser Alm
finden