IT  / EN  / NL  / FR  / RU  / PL  / DA  / FI
Val Gardena

Piz Duleda

Anstrengend

5h 34min 16,00 km 1183 m max 2896 m

Den Puezspitzen fehlen zwar knapp 100 m zum "echten" Dreitausender, sie bieten aber dennoch eine grandiose Fernsicht. Von hier aus genießt man einen eindrucksvollen Blick in die Wände und Türme des Sas Rigais.

Ausgangspunkt ist die Talstation der Col Raiser Umlaufbahn, welche sich auf Gemeindegebiet Wolkenstein befindet, jedoch unweit vom Zentrum von St. Christina befindet und mit internen Shuttlebussen oder mit dem eigennen Auto (gebührenpflichtiger Parkplatz vor Ort) erreichbar ist.

Von St. Christina, 1500 m, mit dem Gondellift zur Bergstation auf den Col Raiser, 2125 m, und leicht abwärts auf dem Weg Nr.4 zur Regensburger Hütte, 2039 m. Den Weg Nr.3 folgen zur Forcella de la Roa, 2616 m. Dem Steig Nr.2A entlang bis in eine Schlucht, zur Sella Nivea, 2740 m und dann über den Südgrat zum Gipfel des Piz Duleda führen. Über den südlich hinunter zur Forcella Forces de Sieles, 2512 m. Gegenanstieg zum Col de la Pieres, 2751 m und zur Forcella d. Piza, 2491 m. Von dort in westlicher Richtung steil hinab zur Regensburger Hütte, 2039 m und hinunter zur Talstation des Gondelliftes.

Auf eigene Gefahr

Passendes
Kletterhotel
in Val Gardena
finden